Gehen, wohin das Torfmoos wächst

Trotz winterlicher Temperaturen lockte die Leue, eines der ersten in Deutschland ausgewiesenen Naturschutzgebiete, eine neugierige Reporterin der MAZ vor die Tür. Denn über das kleine Stück Wildnis, das 1939 beinahe dem Bau der Reichsautobahn zum Opfer gefallen wäre, gibt es eine Menge zu berichten.

Ab 2018 wird hier zum Beispiel, wie auch in 27 weiteren Gebieten des Naturparks, die Managementplanung für die Umsetzung der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie anlaufen.

Was dies genau zu bedeuten hat und welche interessanten Fakten dem ahnungslosen Spaziergänger für gewöhnlich verborgen bleiben, verrät der folgende Zeitungsartikel:

MAZ-Artikel: Wo das grüne Torfmoos wächst

FFH-Gebiet: Leue-Wilder See

 

 

Gebiet

  • Naturpark Dahme-Heideseen

Kategorien

  • Natura 2000