Rundwanderweg Sutschketal

In mitten von Feldern zwischen Bestensee und Krummensee, erstreckt sich das Sutschketal als eine schmale Talrinne mit einer Vielzahl seltener Naturschätze. Das Sutschketal befindet sich nordöstlich des Naturparks Dahme-Heideseen.

Eine Rundwanderung führt am Talgrund entlang von Feuchtwiesen und Mooren und um den Krummen See. An den Talhängen können Sie trockene Eichenwälder und Reste von Sandtrockenrasen entdecken.

Seit 1995 ist das Sutschketal Naturschutzgebiet. Außerdem gehört es zum Europäischen Schutzgebietsnetz Natura 2000. Im Naturschutzprojekt Life-Sandrasen werden im Sutschketal zahlreiche Maßnahmen umgesetzt um die hier vorkommenden Lebensräume und Arten zu erhalten und zu fördern.

Das Sutschketal ist vom Bahnhof Bestensee und vom Bahnhof Königs Wusterhausen gut zu erreichen. Es bieten sich daher sowohl ein Rundgang oder als Wanderung von Bahnhof zu Bahnhof mit an. Beide Routen sind etwa 10 Kilomer lang.

Wanderweg Sutschketal auf GPSies mit Beschreibung der Highlights

Adresse

Am Bahnhof
15741 Bestensee

Gebiet

  • Naturpark Dahme-Heideseen

Kategorien

  • Wanderrouten