Einweihung des Rundwanderwegs "Bugker Sahara"

Termin

Veranstaltungsbeginn:
26.04.2018 - 10:00 Uhr
Veranstaltungsende:
26.04.2018 - 12:00 Uhr

Beschreibung

Der neue Rundwanderweg „Bugk und seine Sahara“ führt auf knapp drei Kilometern an abwechslungsreichen Kulturlandschaften vorbei: Einem Märchenwald voller Flechten und knorrigen Kiefern, dem Glienitzberg mit seinen steilen Trockenhängen, dem großen Wucksee und an Unmengen von Sand in der Bugker Sahara. Der NaturSchutzFonds Brandenburg hat im Projekt LIFE Sandrasen die Sahara wieder aktiviert. Nun können Besucher und Naturfreunde beobachten, wie sich die Sandlandschaften um Bugk in den nächsten Jahren entwickeln werden.

 

Die Eröffnung des Wanderlehrpfades erfolgt im Rahmen der Jahrestagung der Geschäftsführer und Naturparkleiter im Verband Deutsche Naturparke.

 

Innerhalb Europas haben trockene, kalkreiche Sandrasen einen Verbreitungsschwerpunkt in Brandenburg. Im Rahmen des LIFE-Natur-Projekts „Sandrasen im Dahme-Seengebiet“ werden von 2013 bis 2019 in Natura 2000-Gebieten im Dahme-Seengebiet Standorte von kalkreichen Sandtrockenrasen erhalten oder wieder hergestellt.

Veranstaltungsort

Bugk
Bugk Dorfplatz
Bugker Dorfstraße
15859 Bugk

Veranstalter

Naturpark Dahme-Heideseen
Arnold-Breithor-Straße 8
15754 Heidesee, OT Prieros

Telefon
+49 (0) 33768 969 0
Fax
+49 (0) 33768 969 10
E-Mail
np-dahme-heideseen(at)lfu(dot)brandenburg(dot)de
Internet
http://www.dahme-heideseen-naturpark.de

Weitere Links

Internet
LIFE-Sandrasen
Internet
Verband Deute Naturparke

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg