Sonderausstellung

Die Ausstellung dreht sich um das Leben und Wirken von Walter Kirsche. Walter Kirsche (1920-2008) war ein vielseitig interessierter und engagierter Mediziner, dessen besonderes Anliegen die Erforschung und der Schutz der heimischen Lebensvielfalt war.
Er hinterlässt ein reiches geistiges Erbe, dem sich Mediziner und Biologen, Paläontologen und Historiker, Natur- und Kunstfreunde, Denkmalpfleger und Umweltschützer verpflichtet fühlen.
Neben spannenden naturkundlichen Funde Kirsches werden die heutigen Naturerlebnisbereiche des Naturparks dargestellt und erlebbar gemacht.

Eröffnet wird die Ausstellung am 1. September um 12Uhr. Besucher können sich bis zum 25. August 2019 über Ausstellungsstücke und Infotafeln in der Treppenhausgalerie des Naturkundemuseums freuen.

 

Öffnungszeiten Naturkundemuseum:
Di - So: 9-17 Uhr

Gebiet

  • Naturpark Dahme-Heideseen

Meldung vom 01.09.2018