Wir brauchen dich!

Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) kannst du bei uns in verschiedenen Bereichen aktiv werden. Die Tätigkeit wird mit einem monatlichen Taschengeld vergütet. Darüber hinaus werden alle monatlichen Sozialversicherungsbeiträge übernommen. Für den Freiwilligendienst ist der Führerschein Voraussetzung.

Weitere Informationen zum BFD findest du hier.

Bundesfreiwilligendienst im Naturpark Dahme-Heideseen

Als Bundesfreiwilliger kannst du bei uns in den Bereichen eingesetzt werden, die dich am meisten interessieren. Derzeit suchen wir insbesondere nach Unterstützung im gestalterischen und im Umweltbildungsbereich.

Schwerpunkt: Gestaltung Print-Medien

Wenn du gerne Poster, Flyer und weitere Produkte anhand eines vorgegebenen Corporate Design erstellst, bist du bei uns genau richtig. Auch das Erstellen und Bearbeiten von Fotos ist eine häufige Aufgabe. Zudem kannst du eine Ablage für unsere Fotos entwickeln.

Schwerpunkt: Umweltbildung

Im Bereich Umweltbildung kannst du uns vor allem im konzeptionellen Bereich unterstützen. So kannst du beispielsweise ein Konzept für Schul- oder Kindergartengruppen erarbeiten. Natürlich darfst du deine eigenen oder auch andere Projekte umsetzen und erproben.

 

Bei Interesse darfst du auch gerne in alle Bereiche hineinschnuppern. Auch bei einer Schwerpunktwahl fallen natürlich immer wieder Aufgaben aus anderen Bereichen an. Insbesondere im naturschutzfachlichen und landschaftspflegerischen Bereich gibt es immer viel zu tun. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Naturwacht darfst du gerne immer wieder die Ranger bei ihrer Arbeit begleiten.

Gebiet

  • Naturpark Dahme-Heideseen

Meldung vom 06.09.2019