ErlebnisTour: Kanutour Auf den Spuren der Germanen

Termin

Veranstaltungsbeginn:
29.05.2022 - 11:00 Uhr
Veranstaltungsende:
29.05.2022 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Das Ziel dieser Kanutour ist das Freilichtmuseum Germanische Siedlung in Klein Köris. Es ist ein kleiner, aber fast magischer Ort, der sich aus den Grabungsarbeiten und Rekonstruktion der Funde entwickelt hat.

 

Start- und Endpunkt ist der Hölzerner See und in großen und sicheren Teamkanadiern lassen sich die Teilnehmenden von dem Kontrast der grünen Uferregionen zum blauen Wasser berauschen.

 

Die Badestelle in Klein Köris lädt zum Verzehr der eigenen Picknickverpflegung ein. Anschließend geht es bei einem kleinen Spaziergang zum Freilichtmuseum und auf Spurensuche in die Vergangenheit: Warum hängt wohl ein Schaffell über der Feuerstelle im Wohnhaus?

 

Eingerahmt wird die Besichtigung durch Informationen über das Alltagsleben und erheiternde Geschichten zu der germanischen Kultur. Um trockenen Zahlen geht es hierbei weniger, vielmehr um Anekdoten aus der Mythenwelt der Götter und ein Bogenschlag in unsere Zeit.

 

Diese Führung ist ein Angebot der „Ranger- und Erlebnistouren“.

Preis

36 € p. P.
Leistungen: geführte Kanutour (begleitet durch zertifizierter Kanuguide und Rettungsschwimmerin)
inkl. Ausrüstung (Kanadier, Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke)
Firmenhaftpflichtversicherung
Preis ermäßigt: 20 € p. P. (Kinder bis 14 Jahren) (inkl. MwSt)
jeweils ohne Verpflegung (kann kostenpflichtig dazu gebucht werden)

Weitere Kosten (optional nur für Gruppen): Tourverpflegung Premium (23 € p. P.) oder Rustikal (17 € p. P.)

Veranstaltungsort

Gräbendorf
KiEZ Hölzerner See
Am Hölzernen See 1
15754 Heidesee

Telefon
+49 (0)01520 8531652
Internet
https://outdoorvagabunden.de

Weitere Links

Internet
Outdoorvagabunden

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg