FFH-Managementplanung: erste Abschlussveranstaltung (rAG) und Exkursion in die Massower Heide

Termin

Veranstaltungsbeginn:
25.09.2019 - 09:30 Uhr
Veranstaltungsende:
25.09.2019 - 18:00 Uhr

Beschreibung

 

Gemeinsam mit den beauftragten Planungsbüros möchten wir Ihnen am 25.09. die Planänderungen vorstellen, die sich aus den Hinweisen zu den 1. Entwürfen der Managementpläne für die untenstehenden FFH-Schutzgebiete ergeben haben und diese diskutieren.

Die 3. Arbeitsgruppensitzung ist eine öffentliche Informationsveranstaltung und schließt u.a. alle Akteure ein, die während der Konsultationsfrist Hinweise zur Überarbeitung der 1. Entwürfe gegeben haben.

 

9.30 Uhr                                      Begrüßung und Einführung

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr         FFH-Nr. 240 "Katzenberge"

                                                      FFH-Nr. 252 "Streganzer Berg"

 

12.00 bis 13.00 Uhr                 Mittagspause

 

13.00 Uhr bis 13.45 Uhr:        FFH-Nr. 44 "Kleine und Mittelleber"

14.00 Uhr bis 15.00 Uhr:        FFH-Nr. 247 "Massow"

 

 

16:30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr:  Exkursion zur Heideblüte in die offene Heidelandschaft von Massow (Treffpunkt siehe Karte)

Besichtigung von offenen Heide-Flächen des abgeschlossenen EU-LIFE-Projekts "Sandrasen" und charakteristischer, uriger Flechten-Kiefernwälder

 

Wegbeschreibung zum Startpunkt der Exkursion: A13 Abfahrt 5b Baruth/Mark Richtung Dornswalde, am Schild „Gewerbegebiet Massow“ rechts Abbiegen auf den asphaltierten Waldweg, gerade aus dem Weg bis zum Ende der Gewerbehallen folgend, Treffpunkt direkt am FFH-Gebiet Massow

 

Wir bitten um Anmeldung, siehe Veranstalter!

 

Veranstaltungsort

Abschlussveranstaltung in der Naturparkverwaltung Dahme-Heideseen
"Alte Schule" (Sitzungssaal)
Arnold-Breithor-Straße 8
15754 Heidesee OT Prieros

Veranstalter

Naturparkverwaltung Dahme-Heideseen
Juliane Bauer

Telefon
(033768) 969-13
E-Mail
juliane(dot)bauer(at)lfu(dot)brandenburg(dot)de