Samenbomben-Workshop

Termin

Veranstaltungsbeginn:
20.10.2020 - 13:00 Uhr
Veranstaltungsende:
20.10.2020 - 15:00 Uhr

Beschreibung

Rollen bis zum Umfallen - die TeilnehmerInnen des Workshops stellen zahlreiche Samenbomben her. Vorab berichten Franz Heitzendorfer, gärtnerischer Leiter des Biogarten Prieros, und der NABU Dahmeland, warum Samenbomben wichtig für die Artenvielfalt sind. Er erklärt auch, was man beim Herstellen und Ausbringen beachten muss.

Das Saatgut für die Samenbomben kann nach eigenem Belieben individuell zusammengestellt werden. Die Samen stammen aus dem Biogarten Prieros und wurden von Franz Heitzendorfer an verschiedenen Orten im Naturpark gesammelt. Welche weiteren Zutaten benötigt werden und worauf beim Herstellen und Ausbringen geachtet werden muss erfahren die TeilnehmerInnen zu Beginn des Workshops.

 

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der nötigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen auf 15 Personen begrenzt. Anmeldungen bitte bis 13. Oktober an NP-Dahme-Heideseen@lfu.brandenburg.de oder unter 033768 969 0.

 

Für Kinder geeignet!

Veranstaltungsort

Prieros
Naturpark Dahme-Heideseen
Arnold-Breithor-Str. 8
15754 Heidesee OT Prieros

Telefon
+49 (0)033768 969 0
Internet
http://dahme-heideseen-naturpark.de

Veranstalter

Naturpark Dahme-Heideseen
Arnold-Breithor-Straße 8
15754 Heidesee, OT Prieros

Telefon
+49 (0) 33768 969 0
Fax
+49 (0) 33768 969 10
E-Mail
np-dahme-heideseen(at)lfu(dot)brandenburg(dot)de
Internet
http://www.dahme-heideseen-naturpark.de

Weitere Links

Internet
http://www.dahme-heideseen-naturpark.de
Internet
Biogarten Prieros

Quelle der Informationen

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg