Naturpark Dahme-Heideseen

Das Herzstück der Region südöstlich von Berlin sind die Dahme-Heideseen, auch Dahmeland genannt. Deren eiszeitlicher Prägung und dem jahrhundertlangen Wirken der hier lebenden Menschen ist es zu verdanken, dass das Antlitz von Natur und Landschaft mit über 100 Seen, größeren und kleinen Fließen, Quellen, Mooren, Tälern, Hügeln, Dörfern und Städtchen so spannend und vielfältig ist.

Begeben Sie sich auf Entdeckungstour: in den Wald und durch die Heide, an und aufs Wasser, zu Fuß, auf dem Boot und mit dem Rad. Mal naturkundlich, mal kulturhistorisch, mal erlebnisorientiert, mal erholend - oder einfach mal ein bisschen von allem!

 

Kontakt Naturparkverwaltung

Tipps & Erlebnisse

21.01.2018
Waldlife Tierfotografie im Naturpark Dahme-Heideseen

Hirsch (Foto: Klaus Weber)

Der Tierfotograf Klaus Weber zeigt atemberaubende Fotos von wildlebenden Säugetieren aus der Region Dahme-Heideseen und berichtet wie ihm die spektakulären Schnappschüsse gelungen sind.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

24.01.2018
Hirschkäfer und Rothirsche - Naturfotografie von Anneli Krämer und Klaus Weber

Rehbock im Sprung (Klaus Weber)

Ausstellungseröffnung am 24. Januar 2018 im Tourismuszentrum Heidesee

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

22.02.2018
Wildlife Tierfotografie von Klaus Weber im Naturpark Dahme-Heideseen

Hirsch © Klaus Weber

Der Tierfotograf Klaus Weber zeigt atemberaubende Fotos von wildlebenden Säugetieren aus der Region Dahme-Heideseen und berichtet anschaulich, wie ihm die spektakulären Schnappschüsse gelungen sind.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

25.02.2018
20.000 Jahre Landschaftsgeschichte zwischen Oderin und Briesen

Dahmetal (Foto: Hans Sonnenberg)

Der Geograf Olaf Juschus erzählt am 25 Februar in der Dankeskirche Halbe die 20.000 Jahre alte Geschichte von der Entstehung des Dahmetals zwischen Oderin und Briesen.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Gehen, wohin das Torfmoos wächst

Trotz winterlicher Temperaturen lockte die Leue, eines der ersten in Deutschland ausgewiesenen Naturschutzgebiete, eine neugierige Reporterin der MAZ vor die Tür. Denn über das kleine Stück Wildnis, das 1939 beinahe dem Bau der Reichsautobahn zum Opfer gefallen wäre, gibt es eine Menge zu berichten.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Ein Natur-Kinderbuch nicht nur für Kinder : "Lupo - Ein Wolfssommer"

Lupo - Ein Wolfssommer ( Illustration: B. Kehl) Kinderbuch

Erlebnisse und Abenteuer eines jungen Wolfes, der am Ende des Sommers fast schon erwachsen ist.
Ein Buch für Kinder ab 6 Jahren - zum Vorlesen und Selbstlesen

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Schlaubetal
Dahme-Heideseen Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Winter im Naturpark Dahme-Heideseen

Rauhreif liegt auf einer Trockenrasenfäche bei Klein Köris

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Der Dachs - Januarmotiv im JahreBuch 2018

Der Fotograf Klaus Weber gestaltet mit seinen Aufnahmen wildlebender Säugetiere die Kalenderblätter des JahreBuch 2018. Als kleine Serie durch das Jahr stellen wir Ihnen die Kalendermotive hier vor.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Fotowettbewerb: Wilde Vielfalt - Entdeckungen am Wegesrand

Der Naturpark Niederlausitzer Landrücken und die Heinz Sielmann Stiftung rufen Amateure zum Fotowettbewerb auf: Schicken Sie uns bis zum 28. Februar 2018 Ihre schönsten Fotos von heimischen Wildpflanzen und -tieren am Wegesrand...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Dahme-Heideseen
Niederlausitzer Landrücken Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Rundweg um die Pätzer Seen

Am Pätzer Hintersee (Foto: W. Klaeber)

Naturerfahrung zu jeder Jahreszeit mit Seeeinblicken

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Silberreiher

Wie ein Pfeil fliegt ein schneeweißer Reiher mit gelbem Schnabel durchs Bild. Sein Körper ist langgestreckt, die Flügel schlagen kraftvoll. Vor dem fast schwarzen Hintergrund strahlt der Vogel förmlich.

Mit ihrem hellen Federkleid sind die Silberreiher unverkennbar. In den Wintermonaten können wir sie oft an den Seeufern beobachten. Ob sie bei uns schon brüten?

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Dahme-Heideseen
Niederlausitzer Landrücken Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Dolgenbrodt - Kleines Angerdorf an der Dahme

Idyllisch an der Dahme liegt das kleine Rundlingsdorf Dolgenbrodt. Lohnend ist eine kleine Wanderung durch den Ort und der Blick von der Dahmebrücke.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen