Naturpark Dahme-Heideseen

Das Herzstück der Region südöstlich von Berlin sind die Dahme-Heideseen, auch Dahmeland genannt. Deren eiszeitlicher Prägung und dem jahrhundertlangen Wirken der hier lebenden Menschen ist es zu verdanken, dass das Antlitz von Natur und Landschaft mit über 100 Seen, größeren und kleinen Fließen, Quellen, Mooren, Tälern, Hügeln, Dörfern und Städtchen so spannend und vielfältig ist.

Begeben Sie sich auf Entdeckungstour: in den Wald und durch die Heide, an und aufs Wasser, zu Fuß, auf dem Boot und mit dem Rad. Mal naturkundlich, mal kulturhistorisch, mal erlebnisorientiert, mal erholend - oder einfach mal ein bisschen von allem!

 

Kontakt Naturparkverwaltung

Besucherzentrum des Naturparks auf der Burg Storkow

Tipps & Erlebnisse

Zwei thematische Sonderinformationsveranstaltungen zur FFH-Managementplanung für fischereiliche Bewirtschaftung und Wasser-Boden-Verbände

Meldung vom 04.10.2018: Im September 2018 lud die Naturparkverwaltung im Rahmen der FFH-Managementplanung zu zwei thematischen Sonderinformationsveranstaltungen entsprechende Akteure und Betroffene ins Touristeninformationszentrum in Prieros ein.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Neue Ausstellungen auf der Burg Storkow

Meldung vom 24.09.2018: Vier verschiedene Fotografen präsentieren seit dem 13. September ihre schönsten Tier- und Landschaftsfotos rund um den Naturpark auf der Burg Storkow. Für Spannung sorgt zudem die Ankündigung der nächsten Sonderausstellung.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Sonderausstellung

Meldung vom 01.09.2018: Der Naturpark feiert dieses Jahr sein 20jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert sich der Naturpark mit der Sonderausstellung "Vom Glück, die Natur zu entdecken" im Naturkundemuseum Potsdam.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

„Rettet unsere Kulturlandschaften!“ – Einsatz fürs Wintergrün

Meldung vom 07.08.2018: Die kürzlich ins Leben gerufenen regelmäßigen Landschaftspflegeaktionen mit Studenten der Uni Potsdam gingen am 1.8.2018 in die zweite Runde.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Rundwanderweg Sutschketal

Vom Bahnhof Bestensee führt ein 10 Kilometer langer Rundweg durch das malerisch gelegene Sutschketal.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Rundwanderweg Bugker Sahara

Ein Rundwanderweg führt von Bugk zum Glienitzberg, in die Bugker Sahara und zum großen Wucksee.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Heidesee Esel

Erlebe ein unvergessliches Abenteuer auf einer Reise durch die Natur, mit dem Esel als Gefährten auf deinem Weg.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Königsfarn

Königsfarn Naturschutz Osmunda regalis Naturpark Dahme-Heideseen

Der Königsfarn (Osmunda regalis) ist eine Pflanze des Waldes. Die geschützte Pflanze ist eine stattliche Erscheinung und kann bis 1,5 Meter hoch werden.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Barnim Biosphärenreservat Spreewald
Dahme-Heideseen Niederlausitzer Landrücken Barnim Spreewald
beteiligte Regionen anzeigen

Mopsfledermaus

Ihrer gedrungenen Nase verdankt die Mopsfledermaus ihren deutschen Namen.

Hier zu finden:

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Naturpark Niederlausitzer Landrücken Naturpark Westhavelland Naturpark Märkische Schweiz Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Dahme-Heideseen Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Uckermärkische Seen
Flusslandschaft
Elbe-Brandenburg
Niederlausitzer Landrücken Westhavelland Märkische Schweiz Niederlausitzer Heidelandschaft Dahme-Heideseen Spreewald Uckermärkische Seen
beteiligte Regionen anzeigen

Heller Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Der Helle Wiesenknopf-Ameisenbläuling ist eine stark spezialisierte Art, die an das Vorkommmen des Großen Wiesenknopfes und an Wirtsameisen gebunden ist.

Hier zu finden:

Naturpark Barnim
Barnim
beteiligte Regionen anzeigen

Glanzorchis

Die Glanzorchis ist eine Art des Anhangs II der FFH-Richtlinie.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Märkische Schweiz Biosphärenreservat Spreewald Naturpark Uckermärkische Seen Naturpark Schlaubetal
Dahme-Heideseen Märkische Schweiz Spreewald Uckermärkische Seen Schlaubetal
beteiligte Regionen anzeigen

Gräbendorf - Angerdorf und Tor zur Dubrow

 

Die Bundesstraße B 246 zwischen Pätz und Prieros mit ihrem begleitenden Radweg führt durch kleine Ort Gräbendorf südlich von Königs Wusterhausen. Der Ortsname stammt vom slawischen "grabin" ab und bezieht sich auf die Weißbuche. Die...

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen