Naturpark Dahme-Heideseen

Das Herzstück der Region südöstlich von Berlin sind die Dahme-Heideseen, auch Dahmeland genannt. Deren eiszeitlicher Prägung und dem jahrhundertlangen Wirken der hier lebenden Menschen ist es zu verdanken, dass das Antlitz von Natur und Landschaft mit über 100 Seen, größeren und kleinen Fließen, Quellen, Mooren, Tälern, Hügeln, Dörfern und Städtchen so spannend und vielfältig ist.

Begeben Sie sich auf Entdeckungstour: in den Wald und durch die Heide, an und aufs Wasser, zu Fuß, auf dem Boot und mit dem Rad. Mal naturkundlich, mal kulturhistorisch, mal erlebnisorientiert, mal erholend - oder einfach mal ein bisschen von allem!

 

Kontakt Naturparkverwaltung

Besucherzentrum des Naturparks auf der Burg Storkow

Tipps & Erlebnisse

Tiervideos aus dem Naturpark

Meldung vom 02.06.2020: Naturfotograf Erhard Laube war im Naturpark Dahme-Heideseen unterwegs - und hat dabei einige Videos gedreht. Niedliche Tierbabys, aber auch dramatische Momente sind ihm vor die Linse bekommen.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

1. Entwurf des Managementplans zum FFH-Gebiet „Schwenower Forst" - Hinweise können bis zum 23. Juni gegeben werden

Meldung vom 20.05.2020: Der 1. Entwurf des Managementplans zum FFH-Gebiet "Schwenower Forst" (LOS, Gemeinden Storkow und Tauche) sowie dazugehörige Karten stehen im Rahmen der freiwilligen öffentlichen Konsultation bis 23. Juni zum Download bereit.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

FFH-Managementplanung: abschließende Sitzung der regionalen Arbeitsgruppe (Laie-Langes Luch, Milaseen) digital ersetzt

Meldung vom 19.05.2020: Die geplante abschließende 3. rAG-Sitzung zur Planungsregion 4 (FFH-Gebiete „Laie-Langes Luch“, „Milaseen“) fand aufgrund der aktuellen Gefährdungslage nicht statt. Die digitalen Unterlagen (Präsentationen, Karten) können auf dieser Seite heruntergeladen werden. Wir bitten um abschließende Hinweise (Sprechstunde am 2.6.)!

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

1. Entwurf des Teil-Managementplans für das FFH-Gebiet „Kienheide" - Hinweise können bis zum 11. Juni gegeben werden

Meldung vom 13.05.2020: Der 1. Entwurf zum Teil-Managementplan für die Flächen des FFH-Gebietes "Kienheide" außerhalb des Standortübungsplatzes Storkow (LOS / Wendisch-Rietz, Storkow (Mark)) und dazugehörige Karten stehen im Rahmen der freiwilligen öffentlichen Konsultation zum Download bis 11. Juni bereit.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

FFH-Managementplanung - Unterlagen zur 2. Sitzung der regionalen Arbeitsgruppen (2. Treffen der Planungsregion 5) ersatzweise downloadbar

Meldung vom 11.05.2020: Die für den 22.04. geplante rAG-Sitzung zur Planungsregion 5 (FFH-Gebiete „Groß Schauener Seenkette Ergänzung“, „Luchwiesen“, „Storkower Kanal“ und „Linowsee-Dutzendsee“) fand aufgrund der aktuellen Gefährdungslage nicht statt. Die digitalen Unterlagen zu den Schutzgebieten (Präsentationen, Karten) können auf dieser Seite heruntergeladen werden.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

1. Entwurf des Managementplans für das FFH-Gebiet „Stintgraben" - Hinweise können bis zum 8. Juni gegeben werden

Meldung vom 08.05.2020: Der 1. Entwurf zum Managementplan "Stintgraben" (LDS, Gemeinde Groß Köris) und die dazugehörigen Karten stehen im Rahmen der freiwilligen öffentlichen Konsultation zum Download bis 8. Juni bereit.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

1. Entwurf des Managementplans für das FFH-Gebiet „Schwenower Forst Ergänzung" - Hinweise können bis zum 5. Juni gegeben werden

Meldung vom 07.05.2020: Der 1. Entwurf zum Managementplan "Schwenower Forst Ergänzung" (LOS, Limsdorf) und die dazugehörigen Karten stehen im Rahmen der freiwilligen öffentlichen Konsultation zum Download bis 5. Juni bereit.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Ein Volk zieht ein: Burgbienen wieder auf den Wiesen um die Burg Storkow

Meldung vom 04.05.2020: 40.000 Besucherinnen auf der Burg Storkow - und das trotz Kontaktsperre und Schließung der Burgtore! Was ist da los? Ganz einfach: Die Burgbienen sind wieder da! Was ursprünglich als Veranstaltung in der Reihe Du und Dein Garten im Naturpark geplant war, muss nun leider ohne großes Publikum stattfinden. Trotzdem freuen wir uns darüber, dass endlich wieder ein Bienenstock auf den Burgwiesen steht.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Insekten im Naturpark unterstützen

Meldung vom 10.04.2020: Bienen, Schmetterlinge und weitere Insekten erfreuen sich großer Beliebtheit - sind aber aufgrund des großen Insektensterbens stark bedroht. Wichtig ist es, nun zu handeln! Die MitarbeiterInnen des Naturparks unterstützen Gemeinden und BürgerInnen bei entsprechenden und sinnvollen Maßnahmen - lassen Sie uns den Naturpark gemeinsam insektenfreundlich gestalten!

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Den Naturpark Dahme-Heideseen digital erleben

Meldung vom 03.04.2020: Für Abwechslung können unsere schönen Malvorlagen und spannenden Informationen sorgen - einfach runterladen und drauf losmalen!

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Burg Storkow und Besucherzentrum des Naturparks derzeit geschlossen

Meldung vom 19.03.2020: Zur Eindämmung einer weiteren Ausbreitung des SARS-CoV-2 (Corona-Virus) und zum Schutz der BesucherInnen und MitarbeiterInnen hat die Stadt Storkow (Mark) beschlossen, die Burg Storkow bis voraussichtlich 19. April zu schließen.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Freiwillige im Naturpark

Meldung vom 09.01.2020: Seit dem 1. Januar untersützt wieder eine Bundesfreiwillige tatkräftig die Arbeit im Naturpark. Eine zweite Stelle kann noch besetzt werden. Bewerbungen nimmt die Naturpark-Verwaltung entgegen.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Immer informiert: Jetzt anmelden für den Naturpark-Newsletter!

Meldung vom 25.03.2019: Immer auf dem Laufenden bleiben - der monatliche Newsletter informiert über Veranstaltungen, Termine und Aktivitäten des Naturparks.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Kräuter- und Naturhof

Seit Urzeiten stellen Pflanzen die Nahrungsgrundlage für uns Menschen dar. Ebenfalls seit Urzeiten heilen wir mit der Kraft der Pflanzen.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Kranich

 

Der Kranich (Grus grus) kommt in Deutschland vor allem nordöstlich der Linie Bremerhaven - Dresden vor. Brandenburg ist nach Mecklenburg-Vorpommern das wichtigste Verbreitungsgebiet: ein Drittel des deutschen Bestandes lebt hier. Schwerpunkt ist der...

Hier zu finden:

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft Naturpark Barnim Naturpark Niederlausitzer Landrücken Biosphärenreservat Spreewald Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin Naturpark Stechlin-Ruppiner Land Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Uckermärkische Seen Naturpark Nuthe-Nieplitz
Niederlausitzer Heidelandschaft Barnim Niederlausitzer Landrücken Spreewald Schorfheide-Chorin Stechlin-
Ruppiner
Land
Dahme-Heideseen Uckermärkische Seen Nuthe-
Nieplitz
beteiligte Regionen anzeigen

Erdkröte

Die Erdkröte ist die größte heimische Krötenart.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen Naturpark Niederlausitzer Landrücken
Dahme-Heideseen Niederlausitzer Landrücken
beteiligte Regionen anzeigen

Wanderung um die Heideseen bei Groß Köris

In Zeiten des Sicherheitsabstandes und der Minimierung aller sozialen Kontakte ist eine Wanderung rund um die Heideseen umso empfehlenswerter. Ruhe, Natur und wenige Wanderer, die einem entgegenkommen - eine wunderbare Möglichkeit zum Entspannen und Entschleunigen.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen

Naturlehrpfad Tornower See

Der Naturlehrpfad führt durch das Naturschutzgebiet "Briesensee und Klingeberge" rund um den Tornower See. Auf 33 Stationen werden Pflanzen, Biotope, geologische Besonderheiten, der Wald und seine Bewirtschaftung sowie der Tornower See erläutert.

Hier zu finden:

Naturpark Dahme-Heideseen
Dahme-Heideseen
beteiligte Regionen anzeigen