Die Schönheit(en) des Sommers erleben – Tagfalter-Monitoring im Naturpark

Schmetterlinge sind eine der auffälligsten und optisch ansprechendsten Artgruppen unter den Insekten. Perfekt für den Einstieg in die Welt der kleinen Krabbel- und Flügeltiere! Wer erinnert sich nicht an das lebhafte Geflatter im Frühling und Sommer während seiner Kindheit? Leider hat dieses deutlich abgenommen – das Insektensterben ist mittlerweile in aller Munde. Darauf wollen wir reagieren!

So geben wir die Gelegenheit, die Vielfalt der Schmetterlingswelt kennen zu lernen und mit uns zusammen den noch vorhandenen Bestand im Naturpark Dahme-Heideseen zu erkunden. Zudem vermitteln wir Handlungsempfehlungen, wie die Vielfalt im eigenen Umfeld gefördert werden kann.

Dazu laden wir ab dem 9. Mai immer donnerstags zwischen 15 und 17 Uhr in die Naturpark-Verwaltung in Prieros ein, um das Projekt Tagfalter-Monitoring vorzustellen. Bei geeignetem Wetter begehen wir gemeinsam eine Beobachtungsstrecke und geben Hilfestellung bei der Anlage eigener Beobachtungsstrecken. Darüber hinaus soll der Termin Gelegenheit zum Austausch für NaturfreundInnen bieten.

Jeder kann mitmachen - Interessenten von Klein bis Groß sind herzlich willkommen…

…auch die Kleinen können schon zum großen Schmetterlingsforscher werden!

Offizielle Homepage des Tagfalter-Monitoring: http://www.tagfalter-monitoring.de/

Hinweis

Keine Zählung bei Temperaturen unter 13°C bzw. unter 17°C bei stärkerer Bewölkung (40-80%) und einer Windstärke über 4.

Anmeldungen

Bitte bis spätestens einen Tag vor der jeweiligen Veranstaltung.

Gebiet

  • Naturpark Dahme-Heideseen

Meldung vom 12.04.2019