Unser Naturpark ist ausgezeichnet!

 

Am 19. September hielt Gunnar Heyne, Leiter des Naturparks Dahme-Heideseen, endlich die Auszeichnung als Qualitäts-Naturpark in den Händen. Friedel Heuwinkel, Präsident des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN) überreichte ihm die Auszeichnung auf dem Deutschen Naturpark-Tag 2019 in Murrhardt-Fornsbach im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Weitere acht Naturparke konnten sich dieses Jahr über die Auszeichnung freuen.

Vorangegangen war eine ausgiebige Qualitätskontrolle in den letzten Monaten: Zunächst mussten die Naturpark-Mitarbeiter einen umfangreichen Fragebogen beantworten. Über 100 Fragen bezogen sich auf die Handlungsfelder „Management und Organisation“, „Naturschutz und Landschaftspflege“, „Erholung und nachhaltiger Tourismus“, „Bildung und Kommunikation“ sowie „Nachhaltige Regionalentwicklung“. Im Anschluss überprüfte ein Qualitäts-Scout die gemachten Angaben bei einem mehrtägigen Besuch im Naturpark.

Die Arbeit hat sich gelohnt – nun zeugt die erneute Auszeichnung von der geleisteten Qualität im Naturpark. Diese Qualität speist sich vor allem durch zahlreiche Kooperationen, eine gute Vernetzung in der Region und viele Partner und Freunde des Naturparks. Ihnen allen gebührt an dieser Stelle ein großes Dankeschön!

Der Naturpark hatte sich bereits vor fünf Jahren zum ersten Mal als Qualitäts-Naturpark bewiesen. Nach der Re-Zertifizierung darf er die Bezeichnung nun für weitere fünf Jahre tragen. Wir hoffen, in dieser Zeit die Qualität im Naturpark Dahme-Heideseen – gerne gemeinsam mit Ihnen – noch weiter auszubauen.

Gebiet

  • Naturpark Dahme-Heideseen

Meldung vom 20.09.2019